oft als “alternative Krypto-Münzen” bezeichnet.

Krypto Die Währungen, die wir kennen, sind Türkische Lira, Dollar und so weiter. ein Geldsystem. Aber dies unterscheidet sich von der Währung, dank der Schaffung von Krypto-Kryptographie bestimmte Prinzipien Zweck des Geldes ist ein Verfahren bereitzustellen, ermöglicht durch digitale Informationsaustausch. Der Zweck der Kryptographie ist es, Geldtransaktionen zu sichern und die Schaffung von neuem Geld zu kontrollieren. Der erste Crypto Para war 2009 Bitcoin. Heutzutage werden Hunderte von verschiedenen Krypto-Münzen verwendet und sie werden oft als “alternative Krypto-Münzen” bezeichnet.

Mit anderen Worten, das Krypto ist wie ein elektrischer Strom, der in Codezeilen umgewandelt wird, die Schwarzgeldwerte sind. Um die Basis weiter zu reduzieren, ist Kryptogeld eine digitale Währung.

Im Gegensatz zu Zentralbanken, wo Regierungen den Wert von Währung festlegen, hat keine Regierung Kontrolle über kryptografisches Geld. Weil es kein Zentrum für die Kontrolle dieses Geldes gibt.

 
Viele Krypto-Münzen (Bitcoin, Ethereum, etc.) sind so konzipiert, dass sie in kürzerer Zeit produziert werden, so dass ein Marktwert entsteht. Dies ist eine andere Situation als die Währungen, die die Staaten verwenden. Denn unter entsprechenden Bedingungen kann der Staat jederzeit mehr Geld drucken und so die Inflation erhöhen. Zum Beispiel werden im Bitcoin-Markt nie mehr als 21 Millionen Einheitenumsätze erzielt.

Obwohl es Hunderte von Kryptogeldtypen gibt, sind die meisten von ihnen mit einem der beiden Protokolle entstanden; POW oder PoS. Alle Crypto Transit, Computer oder ASIC Maschinen, die Validierung und Verarbeitung der Krypto Geld Währungstransaktionen zur Verfügung zu stellen bereit ist von Bergleuten gehalten.

Krypto-Geld-Geschichte
Das erste Kryptogeld war Bitcoin, gefunden von Satoshi Nakamoto, einem Softwareentwickler namens Nickname im Jahr 2009. Bitcoin-System verwendet POW.

Nach Bitcoin wurde Namecoin im April 2011 als erste Unterkategorie gegründet, um das Internet über ein dezentrales DNS zu erschweren. Im Oktober 2011 wurde zum ersten Mal Krypto-Geld Litecoin mit Scrypt anstelle von SHA-256 als Verschlüsselungsmethode eingeführt. Mit dieser Funktion können Benutzer Litecoin ohne spezielle Ausrüstung wie ASIC-Maschinen, die für das Bitcoin-Mining verwendet werden, ausgraben.

Ende 2013 wurde Litecoin von den Medien anerkannt und erreichte einen Marktwert von 1 Milliarde US-Dollar. Ripple wurde 2011 gegründet und basiert auf den gleichen Protokollen wie Bitcoin.

Krypto Geld Sicherheit
Die Sicherheit von Kryptogeld besteht aus zwei Teilen: Der erste besteht darin, verklemmte Hash-Schnittpunkte zu finden, eine Aufgabe der Bergarbeiter; ein Bergmann mit mehr Grabkraft, und die zweiten ist wahrscheinlicher als 51% des Netzes, das globale blockcha System ändern, können Sie eine Alternative zu dem Hauptbuch und in diesem Fall „51% Angriffen“ aufgerufen erstellen. Selbst zu diesem Zeitpunkt kann der Angreifer das tun. Er kann Geldtransaktionen, die er getätigt hat, zurückziehen oder andere Geldtransaktionen blockieren.

Der Krypto-Paralegal ist weniger wahrscheinlich vom Staat abgeschottet. Alles Crypto Money ist anonym im Aussehen. Und einige Einheiten haben neue Systeme geschaffen, um vollständige Anonymität zu gewährleisten.

Crypto Hash in der Parade
Krypto Die Kraft des Grabens wird durch Hashing pro Sekunde gemessen. Ein Gerät mit 1 kH / s wird 1.000 Hashes pro Sekunde erzeugen. Es bedeutet eine Million Hash bei 1 MH / s und eine Milliarde Hash bei 1 GH / s. Wenn die Minenarbeiter erfolgreich einen Block lösen, taucht ein neuer Hash auf.
Der Hash-Algorithmus konvertiert diese große Datenmenge in einen Hash mit fester Länge. Wenn Sie mit den Codes vertraut sind und den Algorithmus kennen, können Sie diesen Hash analysieren und die darin enthaltenen Daten entfernen. Aber in den Augen einer gewöhnlichen Person sehen diese Hashs wie komprimierte Zahlen aus und sind fast unmöglich zu entwirren.

SHA VS SCHRIFT
Bitcoin und viele andere Krypto-Geld werden mit SHA-256 abgekratzt, aber Litecoin und andere verwenden Scrypt. Dies sind die größten Hash-Funktionen, aber es gibt auch Funktionen wie scrypt-N, x11, die von einigen Krypto-Einheiten verwendet werden.

Es gibt andere Hash-Funktionen zum Lösen der von SHA-256 erzeugten Probleme. Früher konnten Leute Bitcoin mit einer Grafikkarte (GPU) brennen, und das war eine Menge Energie. Bitcoin Tag zu Tag wurde populär, ASIC SHA-256-Maschine gefunden verworfen und die GPU mit Graben Methode verbannen.

Diese Maschinen bestellen eine Vorstellung davon, wie stark 4 GPU laufen Ausgrabung Betrieb Hardware etwa 3,4 MH / s Capture eine Hash-Rate von 3600 kW / h zu geben, während raubend ASIC Maschine 6 TH / s dig 2200 kW / h verbraucht wird. Mit der GPU wurde die Grabungsmethode nutzlos, aber einige Leute machten sich Sorgen um die Netzwerksicherheit. Da weniger Menschen profitabel mit Heimcomputern arbeiten, hat das Netzwerk einen Teil seiner Dezentralisierung verloren. Scrypt Mining wurde mit dem Versprechen umgesetzt, gegen das Speicherproblem des ASIC resistent zu sein.

Scrypt-Hashes benötigen eine Menge Speicher. GPUs können diese Situation bereits beheben

Add a Comment

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir